Absturzsicherung

Design und Funktion sicher kombiniert

Wir übernehmen die Planung, Entwicklung und Ausführung von absturzsicheren Konstruktionen aus Stahl, Glas oder Holz: z. B. Brüstungselemente, Trennwände, Treppengeländer oder auch Aufzugsverglasungen. In Folge begleiten wir die Begutachtung der Sicherheitssysteme und die bauaufsichtliche Prüfung der Absturzsicherheit, u. a. nach TRAV bzw. DIN 18008-4.

Die Nachweisführung erfolgt meist im Rahmen einer Zustimmung im Einzelfall mit Einweisung vor Ort für die Montage sowie Qualitätssicherung am Bau.

Zur Überprüfung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Stoßbelastungen werden Pendelschlagversuche sowohl im Labor als auch vor Ort, beim Kunden oder auf der Baustelle, nach DIN EN 12600 durchgeführt.