Brandschutz im Bestand

So gut wie neu – so sicher wie nie

Durch die steigende Nachfrage an Wohnraum, bekommt das Thema „Wohnraumverdichtung“ und „Bauen im Bestand“ in Deutschland eine immer größer werdende Bedeutung. Gerade in älteren Gebäuden verstecken sich jedoch oft erhebliche Mängel im baulichen Brandschutz. Außerdem genießen diese Gebäude oft Bestandsschutz, welcher durch eine Umnutzung oder eine wesentliche Änderung der Gebäudestruktur erlischt und somit auf die aktuellen gültigen materiellen bauordnungsrechtlichen Anforderungen angepasst werden muss.

Aber auch in neueren Bestandsgebäuden oder bei Umnutzungsprojekten finden sich immer wieder Planungsfehler oder Ausführungsfehler. Dies kann nicht nur im Brandfall verheerende Folgen haben, sondern auch bereits davor zu existenzbedrohenden Konsequenzen führen, wie z. B. Nutzungsuntersagungen, die Stilllegung von Betrieben oder hohe Bußgelder.

Durch eine ausführliche Bestandsanalyse einhergehend mit einer gewerkübergreifenden Betrachtung der baulichen Substanz und der Abgleich des Bestandes mit den aktuellen materiellen Forderungen ist daher unerlässlich, für die Erstellung eines objektbezogenen Brandschutzkonzeptes für Bestandsgebäude. Dadurch wird gewährleistet, dass es im späteren Sanierungsprozess nicht zu unerwarteten Kosten oder Verzögerungen durch Unstimmigkeiten des Brandschutzkonzeptes mit der baulichen Situation kommt.

  • Gewerkübergreifender Abgleich der Bestandsituation (von einzelnen Bauteilen bis hin zum kompletten Bauvorhaben) mit den vorliegenden Genehmigungsunterlagen
  • Ausarbeitung eines individuellen Brandschutznachweises oder schutzzielorientierten Brandschutzkonzept abgestimmt auf das Bestandsgebäude und der baulichen Substanz
  • baubegleitende Überwachung der Sanierungsmaßnahmen inkl. Dokumentation
  • nachträgliche Brandschutzprüfungen
  • Erstellung und Beantragung der erforderlichen Nachweisdokumente
  • Planung und Beantragung von Abweichungsanträgen vom gültigen Bauordnungsrecht

Kontakt

Walter Reiter

walter.reiter[at]gib-mbh.com
Tel. +49 8723 20-2706